Noch verfügbar

Zum Bestellformular
 

 

 

Produktinformation
 
  • Format: DVD Video (PAL)
  • Bildformat: 16:9
  • Sprache: Deutsch (Hifi-Stereo)
  • Spieldauer: ca. 64 Min.
  • DVD Erscheinungsdatum: 19.12.2005
  • Produktion: 2005
     

  • 0) { echo "Durchschnittliche Kundenbewertung: "; $durchschnitt = $summe/$num; $durchschnitt = ceil($durchschnitt*2)/2; $rest = $durchschnitt - floor($durchschnitt); for ($i = 1 ; $i <= floor($durchschnitt) ; ++$i) echo ""; if ($rest) { echo ""; $blank_stars = floor($durchschnitt) + 1; } else $blank_stars = floor($durchschnitt); for ($i = $blank_stars ; $i < 5 ; ++$i) echo ""; echo "

    "; } ?> Schreiben Sie eine Online-Rezension zu dieser DVD und teilen Sie Ihre Gedanken anderen Kunden mit. 0) echo "

    Kundenrezensionen ansehen"; ?>
     

    Kurzbeschreibung

    Die Wissenschaftsstadt Darmstadt, die wir heute als eine der industriellen Schwerpunktstädten Hessens kennen, hat eine Geschichte die nicht viele "Heiner" kennen.
    Die "Stadt im Wald" wurde am 11.09.1944 komplett zerstört. Die folgenden Jahre waren von Mühe aber auch starken Willen der Darmstädter geprägt. Darmstadt, eine Stadt mit eigener Persönlichkeit, dessen Bewohner nicht in der Anonymität untergehen sollen, wurde in liebevoller Kleinst-, aber auch Schwerstarbeit von den Bewohnern in Eigeninitiative wieder aufgebaut, ungeachtet von den persönlichen Schicksalen und Verlusten die die Bewohner zur Zeit der Zerstörung erleiden mussten. Die neuen Gebäude wurden auf dem alten Grundriss wieder aufgebaut. Ungeachtet von funktionellen Vorteilen einer geplanten Anordnung der Gebäude, behielt die Stadt somit ihren ganz speziellen Flair. Viele alte historische Gebäude wurden wieder errichtet, somit verbanden sich Zukunft und Erinnerung in einem neuen Darmstadt. Viele Nacherzählungen können noch heute an historischen Denkmälern und Gebäuden belegt werden.
    Die Entstehungs-, Zerstörungs- und Wiederaufbauhistorie Darmstadts wird in dieser Dokumentation mit authentischen Filmausschnitten und Bildern dargestellt, hierbei sind einige Szenen mit originalen Sprachaufnahmen unterlegt.